digBiz an der HAK Ybbs

NEU ab dem Schuljahr 2019/20

Kompetent in die digitale Welt mit der HAK Digital Business

Die Handelsakademie Digital Business (kurz: HAK digBiz) bereitet Schülerinnen und Schüler auf zukunftsorientierte Berufe in der digitalen Welt vor, die hohe Wirtschafts- und Technologiekompetenzen verlangen. Wir legen besonderen Wert auf den sicheren Umgang mit der Informations- und Kommunikationstechnologie sowie auf die Entwicklung entsprechender Lösungen.

Neue Medien (Internettechnologien, Webauftritte, Social Media, Video und Sound), Softwareentwicklung und Netzwerktechnik sind genauso zentrale Inhalte wie eCommerce, eMarketing, Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen sowie Politische Bildung und Recht.

Damit bietet die HAK digBiz eine in Österreich einzigartige Schulausbildung, die Wirtschaftswissen und Informationstechnologie kombiniert.

Die HAK digBiz fördert:

  • Interesse an Wirtschaft
  • Begeisterung für Technologie
  • mathematisch-logische Denkweise
  • Verständnis für digitale Medien
  • Ausdauer und Geduld
  • Flexibilität und Kreativität
  • Unternehmergeist

HAK digBiz Schwerpunktfächer

Die IT-spezifischen Gegenstände umfassen ein Drittel des Stundenumfanges und spiegeln sich in folgenden Fächern wider:

  • Officemanagement und angewandte Informatik (6h)
  • Wirtschaftsinformatik und Datenbanksysteme (6h)
  • Internet, Multimedia und Content-Management (11h)
  • Angewandte Programmierung (8h)
  • Softwareentwicklung (9h)
  • Betriebssysteme und Netzwerktechnik (6h)
  • Electronic-Business Center (9h)

HAK digBiz Lehr- und Lerninhalte

Folgende Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler der HAK Digital Business stoßen am Arbeitsmarkt auf große Nachfrage:

  • Screen- und Webdesign, Typografie, Layout, Fotografie
  • Bild/Audio/Videobearbeitung und -produktion
  • Programmierung (VBA, C#, Java, PHP, Javascript, …)
  • Aktuelle Webtechnologien (HTML/CSS/JS inkl. Frameworks)
  • Content-Management-Systeme und Webshops
  • Betriebssysteme, Netzwerkkomponenten und -management
  • Datenbanken (Modellierung, Implementierung, Analyse)

HAK digBiz - Praxisnahe Projekte mit der Wirtschaft

Die facheinschlägigen Pflichtpraktika und die Diplomarbeit erfordern die Zusammenarbeit mit Unternehmen. Dadurch können die spezifischen IT-Kenntnisse angewendet, praxisnahe Erfahrungen gewonnen und in den bestehenden Wissenskontext integriert werden. In Kooperation mit Wirtschaftspartnern aus der Umgebung entstehen innovative Produkte:

  • Screendesigns und Layouts (Folder, Plakat, …)
  • Kurzvideos, Animationen und 3D Modelle
  • Webkomponenten, Templates und komplette Websites mit modernen Frameworks
  • Universelle Anwendungen, Apps und Spiele
  • Frontend- und Backendapplikationen basierend auf praxisnahen Frameworks
  • Netzwerkinstallation und - administration sowie Integration verschiedener Betriebssysteme

Die Diplomarbeit wird in Kooperation mit einem externen Auftraggeber erarbeitet. Dabei entwickeln Schülerinnen und Schüler eigenständig in Kleingruppen/Teams ein IT-Projekt. Sämtliche Arbeitsschritte beginnend mit der Projektentwicklung bzw. Projektpartnersuche über Projektmanagement, Entwurf, Umsetzung (Design und Programmierung) bis hin zur Dokumentation und Evaluation werden dabei durchgeführt und von einem Lehrer/einer Lehrerin begleitet.

Das Projekt schließt mit einem Highlight der HAK Digital Business, dem jährlich stattfindenden österreichweiten DigBiz-Award, ab. In einem professionellen Rahmen werden die besten schulinternen Projekte aller österreichweiten Standorte präsentiert und prämiert. Der Erfahrungsaustausch über die Schulgrenzen hinweg steht dabei im Mittelpunkt.

Weitere Informationen unter: http://www.hakdigbiz.at

Stundentafel

Bürozeiten in den Ferien


02.07. – 13.07.2018, 8:00 – 12:00 Uhr

21.08. – 31.08.2018, 8:00 – 12:00 Uhr

Alles auf einen Blick

Aktuelle Termine

30.06.2018 - 03.09.2018
Sommerferien

Summer-Camp 2018