< KlimAHA!
23.05.2017 14:10 Alter: 1 year
Kategorie: Internationale Wirtschaft
Von: Julia Schweighofer

More Than Skin Deep

Ein umfassender Einblick in die Welt der Tattoos


Nadine Hell, Marina Kitzwögerer, Jessica Tabirca und Julia Schweighofer – Schülerinnen der 5BK der HAK Ybbs – haben sich im Rahmen ihrer Vorwissenschaftlichen Arbeit, in Kooperation mit „Tattoo Art by Herm“, umfassend mit dem Thema „Tattoos“ beschäftigt.

Bei dieser Diplomarbeit wurde die Entwicklung von Tattoos in den letzten Jahrhunderten recherchiert, die gesundheitlichen Risiken sowie Behandlungsmethoden aufgezeigt und ein Experteninterview mit einem Facharzt durchgeführt. Außerdem wurden die Beweggründe, wieso sich Mensch tätowieren lassen eruiert und Umfragen dazu erstellt. Für das Partnerunternehmen wurde außerdem eine Standort-, Umsatz- sowie Personalanalyse durchgeführt.

Da das Partnerunternehmen „Tattoo Art by Herm“ soziale Medien als Marketinginstrument verwendet, wurde in der Arbeit auf Möglichkeiten sowie Chancen für Unternehmen in Bezug auf Soziale Medien eingegangen. Des Weiteren wurde die Facebook-Homepage analysiert und anschließend wurden Verbesserungsvorschläge dazu gegeben.

Das Ziel der vier Schülerinnen war zu zeigen, wie vielseitig das Thema „Tattoos“ sei, aber auch wie stark es mit Vorurteilen behaftet ist. In dieser Arbeit ging es nicht darum zu zeigen, welche positiven beziehungsweise negativen Aspekte Tattoos mit sich bringen, sondern die verschiedenen Facetten und Hintergründe von dem Thema „Tattoos“ sachlich und objektiv aufzuzeigen.


Bürozeiten in den Ferien


02.07. – 13.07.2018, 8:00 – 12:00 Uhr

21.08. – 31.08.2018, 8:00 – 12:00 Uhr

Alles auf einen Blick

Aktuelle Termine

30.06.2018 - 03.09.2018
Sommerferien

Summer-Camp 2018