Sprachwochen / Native Speaker Wochen

ENGLISCH

3. HAK / 4. HTL - Intensivsprachwoche

Unter dem Motto "Sprachen dort lernen, wo man sie spricht" fahren Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Englischunterrichts im 3. Jahrgang der HAK bzw. im 4. Jahrgang der HTL vorwiegend nach England (Cambridge, London) oder nach Irland (Dublin). Einerseits werden die Sprachkenntnisse durch den Besuch von Native Speaker Unterrichtseinheiten am Vormittag vertieft, andererseits lernen die Schülerinnen und Schüler durch die Unterbringung bei Gastfamilien auch die englische bzw. irische Kultur näher kennen. Am Nachmittag runden das Besichtigen von Sehenswürdigkeiten und Ausflüge das Programm ab.

» Fotos von einer Sprachreise nach Irland ...

3. HAK / 4. HTL – Alternativprogramm:  Native Speaker Woche

Die Schülerinnen und Schüler, die nicht auf Sprachwoche fahren, nehmen automatisch an einer im SZ-Ybbs organisierten Native Speaker Woche teil.

3. HAS - Native Speaker Woche

Die Schülerinnen und Schüler der 3. Handelsschule nehmen zu Beginn des zweiten Semesters ebenfalls an einer Native Speaker Woche teil, um sich den letzten Schliff für die mündliche Abschlussprüfung in Englisch zu holen. Hier liegt der Schwerpunkt auf "role plays, telephoning, understanding brochure texts" und der allgemeinen Verbesserung der mündlichen Kommunikationsfähigkeiten.

» Fotos einer Native Speaker Woche ...

Einsatz von Fremdsprachenassistenten aus den USA/dem UK

 

Vienna's English Theatre - englisches Theater geht an die Schulen

Zweimal im Jahr besuchen uns Native Speaker Schauspieler aus Großbritannien im Rahmen der Vienna's English Theatre Schooltours und führen ein Mittelstufenstück für unsere unteren Jahrgänge bzw. das Oberstufenstück für unsere älteren Schülerinnen und Schüler in der Stadthalle Ybbs auf.

Die Theaterstücke basieren immer auf namhaften Originalwerken der englischsprachigen Literatur, werden aber gekonnt in einen modernen Kontext adaptiert, sodass diese modernisierte Theaterfassung ein junges Publikum anspricht, fasziniert und sogar animiert, sich näher mit der englischen Sprache zu beschäftigen.

 

FRANZÖSISCH

4. HAK –Intensivsprachwoche

Die Sprachreise in Französisch führte uns die letzten Jahre immer an ein ausgesprochen attraktives Ziel, nach Cannes an die Côte d’Azur.

Die Schülerinnen und Schüler der 4. HAK-Klassen verbringen eine Woche bei Gastfamilien und besuchen vormittags Französischunterricht in Kleingruppen bei einem renommierten Sprachinstitut vor Ort. Der Unterricht wird von Lehrerinnen und Lehrern mit französischer Muttersprache geleitet. Im Vordergrund dieses Intensivkurses steht die mündliche Kommunikation, die auch im Alltag und bei den Gastfamilien trainiert wird. Dieser Aufenthalt ermöglicht neben der Verbesserung der sprachlichen Kompetenz natürlich auch einen Einblick in die französische Lebensweise und Kultur.

Während dieser Woche wird den Schülerinnen und Schülern ein interessantes Ausflugsprogramm geboten, wie z. B. Besuch der berühmten Parfumfabrik in der Parfumhauptstadt Grasse, Stadtführungen in Nizza und Antibes, gemeinsames Abendessen in einem typisch französischen Restaurant.

4. HAK – Alternativprogramm:  Native Speaker Woche

Für Schülerinnen und Schüler, die an dieser Sprachwoche im Ausland nicht teilnehmen, werden französische Trainer an die Schule geholt.

Einsatz von Fremdsprachenassistenten aus Frankreich, Belgien oder Kanada

 

SPANISCH

Sprach- und Kulturreise

Alle zwei Jahre findet für interessierte Spanischschülerinnen und Schüler eine Sprach- und Kulturreise nach Spanien statt. Beliebtestes Ziel ist Barcelona, die Hauptstadt Kataloniens, wo an einem verlängerten Wochenende alle Highlights (Sagrada Familia, Parc Güell, Camp Nou, Ramblas...) erkundet und die Spanischkenntnisse verbessert werden.

» Fotos einer Sprachreise nach Barcelona ...

Aktuelle Termine

Das Sekretariat ist vom 03.07. – 14.07.2017 und 21.08. – 01.09.2017 besetzt.

01.07.2017
Sommerferien
31.08.2017
Summercamp 4 Kids

Summer-Camp 2017