15.09.2005 12:03 Alter: 15 yrs
Von: Sabine Reiter

Die gesundheitsbewusste Schule


Die gesundheitsbewusste Schule

Ziel:
Wir möchten die Schüler/innen zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit ihrer Gesundheit anhalten und diesen fördern. Neben der schulischen Ausbildung (geistige Fitness) sollte auch mehr Augenmerk auf Lebensfreude durch körperliche Fitness gelegt werden.

Ausgleichsfunktion: mens sana in corpore sano; in einem gesunden Körper möge auch ein gesunder Geist wohnen.

Projekt: "Gesunder Rücken in der Schule"

Fakten:

  • 90% aller Erwachsenen in den Industrieländern haben im Laufe ihres Lebens Rückenschmerzen.
  • In Österreich gibt es jährlich rund 8 Millionen Krankenstandstage, die auf Erkrankungen am Stütz- und Bewegungsapparat zurückzuführen sind. Davon fallen 65 % auf Wirbelsäulenbeschwerden! Der daraus resultierende Schaden beträgt an die 2,3 Milliarden €/Jahr.
  • Chronische Wirbelsäulenerkrankungen sind die häufigsten Ursachen für Frühpensionierungen.
  • In der Altersgruppe der 15-18jährigen klagen bereits 63 % über Rückenbeschwerden!
  • Die täglichen Sitzzeiten nehmen in den aufsteigenden Altersklassen stark zu, von knapp 7 Std./Tag bei den Volksschülern auf nahezu 11 Std./Tag bei den 18jährigen. Die Zeit, die vor Fernseher und Computer verbracht wird, ist in den letzten Jahren explosionsartig angestiegen, von knapp 1,5 Std. im Jahre 1992/93 auf fast 4 Std./Tag heute.
  • SchülerInnen, die mehr Sport treiben, fühlen sich in der Schule wohler, haben eine positivere Lebenseinstellung, eine gesündere Lebensweise bezüglich Risikofaktoren (Rauchen, Alkohol) und weniger Rückenbeschwerden.
  • Sportlich Aktive zeichnen sich durch bessere Notenergebnisse in der Schule aus.

Derartige alarmierende Studienergebnisse zeigen den Bedarf an präventiven Maßnahmen!!!

In Zusammenarbeit mit Dr. Hannes Pratscher wird zu diesem Thema eine Informationskampagne durchgeführt.

Projektablauf:

1. Tag: Dienstag 8. November 2005

  • Vormittag: Multimedia-Schau für alle SchülerInnen
  • Nachmittag: praxisbezogener Workshop für die LehrerInnen
  • Abend: um das komplette Dreieck Schüler, Lehrer und Eltern abzudecken Multimedia-Schau für die Eltern bzw. öffentlicher Vortrag für die gesamte Gemeinde in der Stadthalle Ybbs (genaue Uhrzeit wird noch bekannt gegeben!)

2. Tag: Mittwoch 9. November 2005

  • Vormittag: Workshops im Stationsbetrieb durch speziell ausgebildete Fachkräfte für SchülerInnen

» Fotos von der Veranstaltung ...


        » digBiz Blog

Alles auf einen Blick

Aktuelle Termine

25.05.2020 - 03.06.2020
Schriftliche RDP HAK und HTL
29.05.2020 - 29.06.2020
Eventuelle freiwillige mündliche RDP
29.05.2020 - 29.06.2020
Präsentation und Diskussion der Diplomarbeiten bei negativer Beurteilung
11.06.2020
Fronleichnam, schulfrei
22.06.2020 - 24.06.2020
Kompensationsprüfungen
30.06.2020
Beurteilungskonferenz

Schultheater

Internship Dublin / Valencia

Unsere SchülerInnen berichten von ihrem Praktikum in Dublin
» Hier geht's zum Blog!

Unsere SchülerInnen berichten von ihrem Praktikum in Valencia
» Hier geht's zum Blog!