18.03.2011 10:27 Alter: 9 yrs
Von: Hans Müller

Integrationsveranstaltung


Von Integration haben alle was

Schüler und Schülerinnen des Freigegenstandes „Management internationaler Projekte“ (MIP) nahmen am österreichweiten Integrationsprojekt projektXchange teil und organisierten eine Integrationsveranstaltung. projektXchange hat zum Inhalt, dass erfolgreiche Menschen mit Migrationshintergrund aus den Bereichen der Wirtschaft, des öffentlichen Lebens, des Sports und der Kultur an die Schulen kommen um den Jugendlichen über ihre Erfahrungen mit der Integration in Österreich zu erzählen. Am vergangenen Mittwoch (9.03.) war Mag. Murat Düzel, der Leiter der Integrationsservicestelle des Landes Niederösterreich, Gast im Präsentationssaal des Schulzentrums Ybbs. Er, der selbst kurdisch-türkische Wurzeln hat, weiß beim Thema Integration wie kein anderer, wovon er spricht. Er wurde von Landesrat Johann Heuras, der in Niederösterreich für Jugend, Schulen und Integration zuständig ist, und von Stadträtin Gertraud Laher und Bürgermeister Anton Sirlinger begleitet, denen das Thema Integration ebenfalls ein Anliegen ist.

Nachdem Mag. Düzel seine Lebensgeschichte erzählt hatte, begann die Arbeit der Schüler und Schülerinnen der 1. und 2. Klasse der Handelsschule des Schulzentrums Ybbs. Sie widmeten diesen Vormittag dem Thema Integration. In Workshop-Gruppen saßen einander Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund gegenüber. Damit die Schüler mit ausländischen Wurzeln nicht in der Minderzahl waren, wurden sie durch KollegInnen aus der HAK verstärkt. Zuerst stellte man sich vor und plauderte über die eigene Familiengeschichte, zurückgehend bis zur Großelterngeneration. Danach wurde darüber diskutiert, was Integration bedeutet, und wie sehr man sich in und außerhalb der Schule integriert fühlt. In Zukunft sollen Projekte umgesetzt werden, die das Ziel haben, das Miteinander von SchülerInnen unterschiedlicher Herkunft noch zu verbessern. Da sich das Schulzentrum Ybbs noch mehr als europäische Schule positionieren wird, sieht man die Vielfalt von Schülern mit Migrationshintergrund als Potential und Bereicherung, wovon die ganze Schulgemeinschaft profitieren soll. Allein an dieser Veranstaltung nahmen Jugendliche aus 8 europäischen Ländern teil. Einen Beweis für diese Bereicherung stellte auch das internationale Speisenbuffet dar, das die SchülerInnen vorbereitet hatten und das großen Anklang fand.


        » digBiz Blog

Alles auf einen Blick

Aktuelle Termine

25.05.2020 - 03.06.2020
Schriftliche RDP HAK und HTL
29.05.2020 - 29.06.2020
Eventuelle freiwillige mündliche RDP
29.05.2020 - 29.06.2020
Präsentation und Diskussion der Diplomarbeiten bei negativer Beurteilung
11.06.2020
Fronleichnam, schulfrei
22.06.2020 - 24.06.2020
Kompensationsprüfungen
30.06.2020
Beurteilungskonferenz

Schultheater

Internship Dublin / Valencia

Unsere SchülerInnen berichten von ihrem Praktikum in Dublin
» Hier geht's zum Blog!

Unsere SchülerInnen berichten von ihrem Praktikum in Valencia
» Hier geht's zum Blog!