< Theotag
04.03.2018 10:04 Alter: 286 days
Kategorie: SZ
Von: Ulrike Bauer, Klaus Berger-Schwab

Algen als innovative Ressource

Am 21.02. fand eine weitere Aktion im Rahmen des Projektes Wasser:KRAFT am Schulzentrum Ybbs statt. Im vollbesetzten PR-Saal lauschten ca. 120 SchülerInnen der IT-HTL und HAK dem Vortrag von MSc Katharina Meixner von Bioenergy 2020.


Die Wissenschaftlerin beschäftigt sich im Rahmen ihrer Arbeit  mit Mikroalgen als innovative Ressource und gab Einblicke in bestehende Methoden zur Algenkultivierung und Nutzung dieser Mikroorganismen. Auch ein Ausblick auf zukünftige Anwendungen wurde gegeben.

Algen können zur Herstellung von Farbstoffen, Geliermitteln (Agar Agar), Nahrunsmitteln (Zucker) u v. m. verwendet werden. Sie benötigen zum Wachstum vor allem Licht und Kohlenstoffdioxid (CO2), das für die globale Erwärmung hauptverantwortlich ist. Bei der Algenaufzucht wird es aus der Atmosphäre aufgenommen. Somit kann das Treibhausgas als kostengünstiger und umweltschonender "Dünger" verwendet werden. Auch andere Verbindungen wie Phosphate dienen als Nährstoffe für Algen. Es gibt daher Überlegungen, z.B. phosphathältiges Abwasser für Algenreaktoren zu verwenden. Auch die Kopplung mit Biogasanlagen oder anderen Betrieben ist angedacht, um einen optimierten Stoffkreislauf zu ermöglichen.

Die Tatsache, dass Algen sich von diesen "Abfallprodukten" ernähren und relativ rasch erntereif werden (im Durchschnitt nach 3 Wochen), macht diese Mikroorganismen zu einem interessanten und kostengünstigen Rohstoff für die Zukunft.

Im Anschluss an den Vortrag setzten die 3. Jahrgänge der HAK im Rahmen eines Workshops selbst Algenkulturen in verschiedenen Medien an. In den nächsten Wochen werden sie das Algenwachstum unter den unterschiedlichen Bedingungen untersuchen und dokumentieren. Im Frühling ist weiters eine Algen-Exkursion geplant.


Alles auf einen Blick

Aktuelle Termine

24.12.2018 - 06.01.2019
Weihnachtsferien
26.01.2019
Schulball
04.02.2019 - 09.02.2019
Semesterferien
13.04.2019 - 23.04.2019
Osterferien
01.05.2019
Tag der Arbeit - schulfrei
30.05.2019
Christi Himmelfahrt, schulfrei