< Ein Tag im Zeichen des Erdöls
27.04.2017 08:14 Alter: 32 days
Kategorie: HAK
Von: Helga Geyrecker

Bartholomäusnacht in IndY

Was hat die Bartholomäusnacht mit IndY zu tun? Durch die Individualisierungsphase ist es uns möglich, spannende Inhalte für interessierte Schülerinnen und Schüler anzubieten. Und das kommt gut an!


Eines dieser Angebote war diesmal das Thema „Theater“, denn im Sommer 2017 wird in der Wachauarena Melk das Stück „Bartholomäusnacht“ aufgeführt und das Schulzentrum Ybbs wird dabei sein.

Vorbereitet wurden wir in Indy durch Herrn Alexander Hauer, dem künstlerischen Leiter der Sommerspiele Melk, und seiner Kollegin Frau Lisa Thalhammer. Sie stellten uns sehr unterhaltsam das Stück vor, gaben Informationen zum geschichtlichen Kontext, zu den Kostümen, zum Bühnenbild, zu den Schauspielerinnen und Schauspielern und vieles mehr.

Das Stück biete einen Blick in die Abgründe und Hoffnungen der Seele des Paris 1572 – lt. Intendant stark, spannungsreich und utopisch inszeniert. Der Bezug zur Gegenwart sei jedoch ein großes Thema! Wir sind gespannt, denn wir sind am 13. Juni zur Generalprobe eingeladen und freuen uns schon sehr darauf!

Ein großes Danke an Herrn Hauer und Frau Thalhammer!


Aktuelle Termine

30.06.2017
Abschlussmesse, Ehrungen, Vorstellung der Schulsprecherkandidaten, Zeugnisverteilung
01.07.2017
Sommerferien

Summer-Camp 2017