< „go international – Erfolgsstory Österreich“
20.12.2016 14:12 Alter: 220 days
Kategorie: SZ
Von: Rainer Graf

Die Wirtschaftskammer besucht HAK/HAS und IT-HTL Ybbs

Die große Nachfrage am Arbeitsmarkt an AbsolventInnen der HAK/HAS und IT-HTL Ybbs sowie die Erfolge bei nationalen und internationalen Wettbewerben waren der Grund, warum ein Vertreter der Abteilung für Bildungspolitik der Wirtschaftskammer Österreich auf Vermittlung von Präsident Dr. Leitl dem Schulzentrum in Ybbs am 2. Dezember 2016 einen Besuch abstattete.


Stefan Siegert aus der Abteilung für Bildungspolitik - begleitet von Franz Eckl von der WK Melk - zeigte sich begeistert von dem innovativen Konzept der Modellschule für Individualisierung und Potenzialentfaltung und den Synergieeffekten, welche sich aus der Verbindung einer kaufmännischen und einer technischen Bildung an einem Schulstandort ergeben. Besonders beeindruckte ihn, wie die SchülerInnen an diesem Standort individuell nach ihren Stärken und Schwächen gefordert bzw. gefördert und dadurch zu wichtigen MitarbeiterInnen für die Unternehmen ausgebildet werden. Wichtig sind seiner Ansicht nach die zahlreichen Zusatzangebote der Schule, wie das Fach Verantwortung, und die vielen Herausforderungen, denen sich die SchülerInnen bereits während ihrer Ausbildung stellen.

Ein weiterer wichtiger Gesprächspunkt waren die zahlreichen in die Unterrichtszeit integrierten Kontakte der SchülerInnen zu den Unternehmen durch das Konzept der Praxishandelsschule, durch das Mentoringprogramm und die vielen Projekte und Diplomarbeiten. Diese wichtigen Kontakte und das Pflichtpraktikum ermöglichen den SchülerInnen, das erlernte Wissen in der Praxis anzuwenden und umzusetzen.


Aktuelle Termine

Das Sekretariat ist vom 03.07. – 14.07.2017 und 21.08. – 01.09.2017 besetzt.

01.07.2017
Sommerferien
31.08.2017
Summercamp 4 Kids

Summer-Camp 2017