< Workshop Südwind - 1AS
18.12.2019 09:48 Alter: 36 days
Kategorie: HAK
Von: Andrea Siebeneicher

Exkursion des 2. HAK-Jahrgangs zu Fa. Styx, Egger und Geberit

Zwei Cool–Donnerstage beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der 2AK und 2BK in den Fächern BW, BPQ, OMAI, GEO, D, F, SP und NW mit der Firma Styx Naturcosmetic GmbH.


So standen unter anderem Themen wie Außenhandel der Firma Styx, deren weltweite Vertriebspartner und das nachhaltige Wirtschaften auf dem Stundenplan. Die Fremdsprachen wurden genutzt, um spanische sowie französische Firmenpräsentationen vorzubereiten, in NW wurden die Produktpalette und die Inhaltsstoffe der Kosmetika analysiert und in GEO lag der Schwerpunkt auf den Vertriebsländern der Fa. Styx.

Der krönende Abschluss dieser Lernsequenzen bildete eine Exkursion zur Firma Styx in Ober-Grafendorf. Dort wurde den Schülerinnen und Schülern ein weltweit agierendes Familienunternehmen vorgestellt, das in den Branchen Naturkosmetik und Schokolade tätig ist. Beeindruckend für die Besucher waren die hohen Biostandards, mit denen die Fa. Styx arbeitet. So werden für die Kosmetikprodukte nur natürliche Aromastoffe und ätherische Öle verwendet. Naturkosmetik ist noch immer ein Nischenprodukt und die Firma Styx ist sehr darum bemüht, die richtigen Vertriebspartner für ihre Produkte zu finden.

Anschließend besuchte die 2BK das Spanplattenwerk Egger in Unterradlberg. Egger produziert Spanplatten und exportiert 90 % der Produktion in 30 Länder der Welt. In Unterradlberg werden Mitarbeiter aus unterschiedlichen Ländern ausgebildet, lernen den Produktionsprozess kennen und werden dann in Werken in der ganzen Welt eingesetzt. So baut Egger im Moment in Nordamerika ein Werk für Holzwerkstoffe. Die Firmensprache ist Englisch.

Die 2AK besuchte das Geberit Werk in Pottenbrunn, wo unter anderem die Produktion von Spritzgussteilen für Haustechnik und der Zusammenbau von Sanitäreinrichtungen und der Vertrieb für ganz Österreich erfolgt. Geberit bietet Komplettlösungen im Sanitärbereich und beliefert ausschließlich den Großhandel. Die Schülerinnen und Schüler konnten bei einer Werksführung vom Produktionsleiter Herrn Ing. Andreas Fink viel Interessantes über die Produktion, Lagerhaltung und Logistik erfahren. Weiters erhielten sie von Herrn Ing. Harald Hofko im Rahmen eines Vortrags einen Überblick über die Firmenphilosophie und -struktur, die Produktpalette und die weltweiten Außenhandelsbeziehungen des sehr erfolgreichen Unternehmens.

Die Schülerinnen und Schüler konnten an diesem Tag sehen, dass Sie die den richtigen Ausbildungsweg eingeschlagen haben, den Wirtschaft geht uns alle an.


        » digBiz Blog

Alles auf einen Blick

Aktuelle Termine

31.01.2020 - 21.02.2020
01.02.2020 - 09.02.2020
Semesterferien
17.02.2020 - 21.02.2020
NOST Prüfungen HAK
15.04.2020 - 17.04.2020
SGA-Tage
20.04.2020 - 24.04.2020
NOST Prüfungen HAK
22.05.2020
SGA-Tag

Schulball 2020

Internship Dublin / Valencia

Unsere SchülerInnen berichten von ihrem Praktikum in Dublin
» Hier geht's zum Blog!

Unsere SchülerInnen berichten von ihrem Praktikum in Valencia
» Hier geht's zum Blog!