< Praxis-Exkursion ins Schokomuseum und zur NÖN
24.03.2017 08:00 Alter: 66 days
Kategorie: HAK
Von: Stefan Bugl

Exkursion FH St. Pölten

Am 16. März hat der 3. Jahrgang der Handelsakademie an der Fachhochschule St. Pölten Workshops aus den Studienrichtungen Medien & Wirtschaft, Medien & digitale Technologie und Informatik & Security besucht.


Je nach Interesse und Schwerpunkt standen unseren Schlülern folgende Workshops zur Verfügung. 

  • Gestaltung von Werbung
    In diesem Workshop lernten die Schüler den Unterschied zwischen Werbung und PR kennen und erarbeiteten anhand praktischer Beispiele eine Copy-Analyse, die Einordnung emotionaler Positionierung und eine Blickverlaufsanalyse.
    Nach dem Theorie-Input und vielen Beispielen konnten die SchülerInnen in Kleingruppen für ein Produkt ihrer Wahl ein Werbekonzept entwerfen und dieses zum Abschluss präsentieren.
  • Interaktives Storytelling im Rahmen von Print- und Onlinemedien gestalten
    „Storytelling“ – Ich erzähle Geschichten.
    Wie entsteht ein Printmedium?  Wie bringt man das Endprodukt erfolgreich auf den Markt? Der Workshop vermittelte Einblicke in die Vorgänge und Rahmenbedingungen von Print- und Onlinemedien. Dabei standen neben der redaktionellen Arbeit auch die organisatorischen und finanziellen Besonderheiten sowie Strategie und Vermarktung am Programm. Im praktischen Teil sammelten die SchülerInnen erste Erfahrungen im Planen und Produzieren von Onlinemedien – sie erzählten die Geschichte einer erfolgreichen Bewerbung …
  • Aufnahmen im Videostudio
    In diesem Workshop wurde eine Nachrichtensendung selbst erstellt. Die Schüler bedienten dabei selbst die Kameras, moderierten die Sendung, führten Regie, mischten den Ton und waren für das richtige Licht verantwortlich. 
  • Radio- und TV-Luft schnuppern
    Der Workshop vermittelte kompakt den Prozess und die Aspekte, die hinter den Kulissen von Fernsehen und Radio für die erfolgreiche Produktion relevant sind. Die Themen waren neben zielgruppengerechter, inhaltlicher Ausrichtung auch die organisatorische Planung, Finanzierung und die rechtlichen Rahmenbedingungen. Zum Abschluss des Workshops ging Nathalie Picker on air (Campus & City Radio 94,4) und plauderte mit dem Moderator über unseren Tag an der FH St. Pölten.
  • iOS Forensic
    Auf Smartphones wird eine Vielzahl an Daten gespeichert – sowohl vom Gerät selbst als auch von den installierten Apps wie Facebook oder WhatsApp. Es stellt sich die Frage: Welche privaten Daten befinden sich auf meinem Handy? Was merken sich Apps wie Facebook, WhatsApp und Co. über mich und mein Privatleben? Wer außer mir hat Einblick in meine Privatsphäre? Trotz Sicherheitsfunktionen auf iOS Geräten können Spezialisten sensible Daten mittels Forensik Tools auslesen und analysieren.
    In diesem Workshop schlüpften die SchülerInnen in die Rolle eines Forensikers und versuchten "geheime" Daten aus einem IPhone auszulesen.
  • Physical Security
    In diesem Workshop erhielten die SchülerInnen eine kurze Einführung in die Thematik der physischen Sicherheit. Dabei wurde auch auf die Notwendigkeit für IT- und Informationssicherheit hingewiesen.

Abgeschlossen wurde der Schnuppertag auf der FH St. Pölten mit einer Führung durch das Gebäude.


Aktuelle Termine

30.06.2017
Abschlussmesse, Ehrungen, Vorstellung der Schulsprecherkandidaten, Zeugnisverteilung
01.07.2017
Sommerferien

Summer-Camp 2017