< Algen als innovative Ressource
04.03.2018 10:14 Alter: 205 days
Kategorie: IT-HTL
Von: Jürgen Pirringer

Fotografieprojekt des 5. Jahrgangs – Angewandte Fototechnik

Alljährlich findet im MEDT-Unterricht des fünften Jahrgangs ein Fotografieprojekt statt, bei welchem die Lehrinhalte aus den Bereichen Fototechnik, Lichttechnik, Bildverarbeitung und Bildgestaltung in Form einer praktischen Aufgabenstellung angewendet werden.


Von der Planung des Szenen-Aufbaus über die Konfiguration der Kameras und Blitzgeräte bis hin zur Nachbearbeitung im RAW-Workflow unter Berücksichtigung der Farbmanagement-Vorgaben werden Aufnahmen aus den Bereichen Produkt-Werbefoto und Porträt-Fotografie umgesetzt.

Dabei handeln die Teams selbstverantwortlich und übernehmen alle Aufgaben im Produktionsprozess bis hin zur Ausgabe in Form eines für Druck und Bildschirm optimierten PDF-Bildbands, der in einer DTP-Software gelayoutet wird. Die Herausforderung besteht also nicht nur in der Anfertigung der Aufnahmen sondern auch in der Optimierung hinsichtlich vorgegebener Medien-Ausgabeformate. Ein Teil der Arbeit wird dabei in den INDY-Stunden erledigt.

In der beigestellten Galerie kann eine Auswahl der Aufnahmen begutachtet werden.

Urhebernachweis: A. Fuchsluger, M. Samardjic, J. Kummer, A. Gerlinger, C. Mosmüller, A. Höllmüller, M. Binder, R. Emsenhuber, C. Baumann, P. Gastberger, M. Schmutzer, S. Hochholzer, J. Handl, C. Zehetner, M. Zehetgruber, T. Loschko, S. Sponseiler, M. Reisinger, A. Mesic, D. Köberl, S. Puschacher, S. Heigl, D. Triebl, J. Ye, F. Scheichelbauer, S. Preu, M. Dieminger, S. Daurer.

» Galerie der Fotowerke


Alles auf einen Blick

Aktuelle Termine

26.09.2018
Businessday
27.09.2018 19:00 Uhr
Elternvereins-Hauptversammlung im PR-Saal
02.10.2018 - 05.10.2018
NÖ Kids Day (Technikworkshops für Volksschulkinder)
04.10.2018 - 06.10.2018
Schule und Beruf Messe in Wieselburg
www.messewieselburg.at
29.10.2018 - 31.10.2018
SGA-Tage
01.11.2018
Allerheiligen, schulfrei

Viva España!

Unsere SchülerInnen berichten von ihrem Praktikum in Barcelona
» Hier geht's zum Blog!