< Synagoge, Kirche und Moschee
13.11.2019 10:56 Alter: 202 days
Kategorie: eBusiness
Von: Stefan Bugl

HAK Ybbs Projekt „Upcycling mit 3D-Druck“ erhält Auszeichnung

Das fächerübergreifende Projekt "Upcycling mit 3D-Druck" wurde beim österreichweiten Kreativwettbewerb des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung als eines der besten Kreativprojekte ausgezeichnet.


Das Projekt wurde als praxisorientierte und kreative Ergänzung zu den Unterrichtsthemen Ressourcenschutz, Müllvermeidung und Bildung für nachhaltige Entwicklung durchgeführt. Im Unterrichtsfach Naturwissenschaften beschäftigte sich die erste Klasse der Handelsakademie und Handelsschule mit diesem Thema, sowie mit der chemischen und physikalischen Analyse von “Kunststoffen”. Danach entwickelten die Schülerinnen und Schüler eigene Produktideen. Mit der Software TINKERCAD und mit Hilfe einer Onlinedatenbank, die 3D-Druckvorschläge enthielt, wurden unterschiedliche Upcyclings von Altkunststoffen umgesetzt. Die Schülerinnen und Schüler arbeiteten selbständig in den INDY-Stunden an ihren Projekten.

» Details zu den Siegerarbeiten


        » digBiz Blog

Alles auf einen Blick

Aktuelle Termine

25.05.2020 - 03.06.2020
Schriftliche RDP HAK und HTL
29.05.2020 - 29.06.2020
Eventuelle freiwillige mündliche RDP
29.05.2020 - 29.06.2020
Präsentation und Diskussion der Diplomarbeiten bei negativer Beurteilung
30.05.2020 - 02.06.2020
Pfingstferien
11.06.2020
Fronleichnam, schulfrei
22.06.2020 - 24.06.2020
Kompensationsprüfungen

Schultheater

Internship Dublin / Valencia

Unsere SchülerInnen berichten von ihrem Praktikum in Dublin
» Hier geht's zum Blog!

Unsere SchülerInnen berichten von ihrem Praktikum in Valencia
» Hier geht's zum Blog!