< Workshop „Finanzielle Bildung“
15.05.2017 13:30 Alter: 186 days
Kategorie: IT-HTL
Von: Anna Maria Pregartner

Kulturbegeisterung bei angehenden Technikern

Der 25. April stand für die 4. Jahrgänge der IT-HTL ganz im Zeichen der Kultur: In Begleitung der Professorinnen Anna Pregartner und Gabriele Erber verbrachten sie einen abwechslungsreichen Kulturtag in Linz.


Ausgrenzung – ein allzeit aktuelles Thema

Die 54 Jugendlichen verfolgten im Theater Tribüne eine mitreißende Aufführung des hochaktuellen Stückes „Andorra“ von Max Frisch. Auf der 49m2 großen, nur spärlich mit flexibler Szenerie ausgestatteten Bühne wurden - exklusiv für unsere Schüler - von den überaus professionellen Schauspielern alle Register gezogen. Hautnahes Theaterfeeling erlebten wir auch in der anschließenden Diskussionsrunde mit den Schauspielern, wobei wir einiges über das Leben als Theaterdarsteller, die Inszenierung und die Intention des Autors erfahren konnten.

Was sagt uns moderne Kunst?

Anschließend besuchten die Schüler der 4AHITM das Lentos-Museum für moderne Kunst. Eine Kleingruppe wurde durch die Dauerausstellung geführt, die andere sah Werke der Gugginger Künstler, was bei den Schülern für reichlich Gesprächsstoff sorgte. Von Fotografien über fotorealistische Malereien, optische Täuschungen, abstrakte Gemälde und Grafiken bis hin zu Skulpturen war alles vertreten - letztendlich ging es aber immer darum, Kunst als Kommunikationsmittel zu begreifen und die Botschaft des Kunstschaffenden zu entschlüsseln. Dass dieser Zugang zu Objekten auch für angehende Medientechniker relevant ist, nahmen die Schüler als zentrale Erkenntnis des Kulturtages mit.


Aktuelle Termine

27.11.2017 - 01.12.2017
Semesterprüfungen HTL
06.12.2017 08:30 Uhr
English Theatre - "The Visit" für die 4. und 5. Jahrgänge + 3. Jg. HAK
15.12.2017 15:00 Uhr
Allgemeiner Elternsprechtag
08.01.2018 - 12.01.2018
Semesterprüfungen HAK
27.01.2018
Schulball
05.02.2018 - 09.02.2018
Semesterferien