< Vortrag zum Thema „Finanzbildung“
05.04.2018 10:46 Alter: 21 days
Kategorie: Medientechnik
Von: Matthias Schmutzer

Spusu Java Award 2018

Diplomarbeitspräsentationen von LiveSheet und E-Plag im DC Tower in Wien.


Am Mittwoch, den 21.03.2018, ging es für zwei Diplomarbeitsgruppen der fünften Jahrgänge der HTL nach Wien ins VIC.

Die beiden Gruppen qualifizierten sich für das Finale des Spusu Java Award der Mass Response Service GmbH, welches im DC Tower ausgetragen wurde. Im Finale standen diverse Projekte und Ideen anderer HTLs und HAKs aus ganz Österreich.

Die beiden Teams von E-PLAG und LiveSheet erlangten tolle Ergebnisse. Das Browser-Game E-PLAG, welches für Lernzwecke in den jüngeren Jahrgängen der HTL eingesetzt werden soll, erreichte die TOP20 und somit ein Preisgeld von 100 €.

Hinter dem Namen LiveSheet steckt eine App für Musiker, die durch diverse Funktionen, unter anderem einer Optical Music Recognition (optischer Notenerkennung), die Notenblattorganisation erleichtert und das Verteilen von digitalen Notenblättern ermöglicht. Die fünf Schüler aus der 5AHITM und 5AHITN erreichten mit ihrer App für Musiker den hervorragenden 6. Platz und ebenfalls ein Preisgeld in Höhe von 200 €.

Neben den Präsentationen verbrachten die 8 Schüler einen interessanten Tag in unserer lebenswerten Hauptstadt und kehrten erschöpft, aber sehr zufrieden nach Ybbs zurück.

LiveSheet: Christoph Baumann, Sebastian Hochholzer, Rene Lengauer, Matthias Schmutzer,
Benjamin Wieser

E-PLAG: Martin Binder, Simon Heigl, Armin Mesic

» www.livesheet.at


Alles auf einen Blick

Aktuelle Termine

30.04.2018
SGA-Tag
02.05.2018
Letzter Schultag für 5. Jahrgänge HAK
02.05.2018
Letzter Schultag für 5. Jahrgänge HTL
03.05.2018 - 16.05.2018
Schriftliche RDP HAK und HTL
09.05.2018 09:10 Uhr
Schlusskonferenz für 3. HAS im LZ HAK
11.05.2018
SGA-Tag

Summer-Camp 2018