< Media World bei der Messe „fit for enterprise 2018“
26.03.2018 14:40 Alter: 30 days
Kategorie: HAK
Von: Christian König, 4AK

Vortrag zum Thema „Finanzbildung“

Am 21.03.2018 nahmen die Schülerinnen und Schüler der 4AK und 4 BK an einem Workshop zum Thema Finanzbildung teil.


Andreas Karner vom Wirtschaftsmuseum Wien führte durch die Präsentation. Der Vortragende zeichnete sich durch eine hohe Flexibilität aus und beantwortete die Fragen mit großer Sachkompetenz.

Gestartet wurde mit „Was ist Geld und wofür ist die Österreichische Nationalbank zuständig“. Danach wurden die Wechselkurse anderer Länder mit dem Euro verglichen und eine Diskussion gestartet, warum manche Länder gerne eine schwächere Währung haben wollen. Zinsen, Sparen und alternative Möglichkeiten der Geldanlage wie Aktien, Anleihen und Fonds wurden ebenso ausführlich behandelt.

Ein weiteres Thema war die Inflation und die Kryptowährung Bitcoin. Die Schülerinnen und Schüler wurden auch darüber informiert, warum Österreich und Deutschland eine sehr niedrige Inflation haben möchten und welche Folgen eine hohe Inflation und eine Deflation haben können. Nach einer kurzen Pause wurde das Zustandekommen der Inflation besprochen und der Unterschied zwischen VPI (Verbraucherpreisindex) und HVPI (Harmonisierter Verbraucherpreisindex) erklärt.

Besonders gefallen hat den Schülern die bereits erwähnte Flexibilität des Präsentators, seine Offenheit und die Freude am Thema.


Alles auf einen Blick

Aktuelle Termine

30.04.2018
SGA-Tag
02.05.2018
Letzter Schultag für 5. Jahrgänge HAK
02.05.2018
Letzter Schultag für 5. Jahrgänge HTL
03.05.2018 - 16.05.2018
Schriftliche RDP HAK und HTL
09.05.2018 09:10 Uhr
Schlusskonferenz für 3. HAS im LZ HAK
11.05.2018
SGA-Tag

Summer-Camp 2018