< Tolle Erfolge beim 11. Mostviertler Schul-Innovationspreis
09.05.2018 11:47 Alter: 159 days
Kategorie: SZ
Von: Hans Müller

Ybbser UFO-Team im Land der Tulpen

Die niederländische Partnerschule lud Ende April zum letzten Projekttreffen im Rahmen des zweijährigen EU-Medienprojekts UNITING FUTURE ONLINE (UFO). Vier Schüler der 3AHIT reisten nach Venlo, wo sie auch auf ihre KollegInnen aus Kroatien, Schweden und Slowenien trafen.


Nach dem Flug von Wien Schwechat nach Düsseldorf ging es für Mathias Fallmann, Clemens Großberger, Johannes Lienbacher, Benjamin Reiner und ihre Begleitlehrer Michael Pölzl und Hans Müller mit dem Zug weiter nach Venlo, eine Stadt mit etwa 100 000 Einwohnern in der Provinz Limburg nahe der deutschen Grenze.

Die Arbeit an der Online-Zeitung stand natürlich im Mittelpunkt, wobei die Gastgeber die Themen vorgaben: Die jungen Redakteure konnten den Unterricht à la hollandaise hautnah mitverfolgen und besuchten auch eine internationale Schule, in der unter anderen jugendliche Asylwerber Niederländisch lernen, bevor sie in den Regelunterricht überstellt werden. Interessante Einblicke in das niederländische Asylwesen gewährte auch der Besuch eines Camps für Asylwerber.

Da zum Rüstwerkzeug des guten Journalisten auch das überzeugende Argumentieren gehört, lag ein Programmschwerpunkt auch auf der Technik des Debattierens und Diskutierens, die in einem eintägigen Workshop vermittelt wurde.

Aber auch das Rahmenprogramm konnte sich sehen lassen: Highlight war sicherlich die abendliche virtuelle Mörderjagd in der Innenstadt von Venlo, die als Rätselrallye aufgebaut war. Auch durch das „Crazy Photo Shooting“ konnte man das von Autos befreite und von Fahrrädern dominierte Venlo spielerisch kennenlernen. Ein lustiger Bowling-Abend und die Besichtigung der sehenswerten Provinzhauptstadt Maastricht vervollständigten das Programm.

Die Schüler waren wie bei allen Projekttreffen bei Gastfamilien untergebracht und konnten so miterleben, wie es in einer holländischen Familie zugeht.

Die 7 Tage in Venlo waren wie im Fluge vergangen. Doch bevor das Flugzeug abends am 21. April nach Wien abhob, war noch Zeit für einen Abstecher nach Köln, um sich die dortige Innenstadt samt gotischen Dom anzusehen.


Alles auf einen Blick

Aktuelle Termine

29.10.2018 - 31.10.2018
SGA-Tage
01.11.2018
Allerheiligen, schulfrei
02.11.2018
Allerseelen, schulfrei
15.11.2018
Fest des Hl. Leopold, Landespatron, schulfrei
16.11.2018
SGA-Tag
23.11.2018 07:35 Uhr
Unternehmertag 4. + 5. HAK / HTL, 3. HAS im Volksheim

Viva España!

Unsere SchülerInnen berichten von ihrem Praktikum in Barcelona
» Hier geht's zum Blog!