Skip to main content

Großartige Erfolge der IT-HTL Ybbs beim Inno 2022

IT-HTL

Zwei Siege und zwei dritte Plätze bei 14. Mostviertler Schul-Innovationspreis

39 Teams aus 5 verschiedenen Schulen reichten in diesem Jahr ihre ausgearbeiteten und zukunftsweisenden Ideen beim Mostviertler Schul-Innovationspreis ein. Die Jury, bestehend aus führenden Mitarbeiter/innen der veranstaltenden Firma ESA Elektro Automation GmbH, der Oberbank Enns und der GIS Aqua Austria GmbH, dem Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Amstetten und dem NÖ Leiter der Technologie- und InnovationsPartner sowie Johann Redl, Bürgermeister außer Dienst der Gemeinde Viehdorf, wählte 7 Projekte ins Finale, darunter 4 Teams aus der IT-HTL Ybbs an der Donau.

Am Freitag, dem 22. April 2022, galt es nun, die Projekte in der Wirtschaftskammer Amstetten in kurzen, ansprechenden Präsentationen der Jury und dem Publikum vorzustellen und die Vision dahinter zu verdeutlichen.

Am Ende eines spannenden Vormittags standen die Sieger nach beeindruckenden Präsentationen fest, sehr zur Freude des Schulleiters DI Andreas Brachinger, der betreuenden Lehrer/innen und der mitgekommenen Schulkolleg/innen aus der IT-HTL Ybbs/Donau.

Gesamtwertung Inno 2022

  1. Platz – BambiGuard – eine intelligente Rehkitzrettungsapp
    Maximilian Strobl, Clemens Losbichler, Felix Teufel – 5AHITM – Betreuungslehrer: DI Dr. Hildegard Rumetshofer und Markus Meyerhofer, MsC – IT- HTL Ybbs/Donau
  2. Platz – Roboterportalarm zum automatisierten Ernten von Blumen
    HTL Waidhofen an der Ybbs
  3. Platz – SZ-Wordly – Online-Lernplattform für effizientes Vokabellernen
    Johannes Riegler, Felix Brandl, René Danzinger, Julian Weissensteiner – 5AHITN – Betreuungslehrer: DI Stefan Zauner und Mag. Sandra Handlgruber) – IT-HTL Ybbs/Donau

Sonderwertung in der Kategorie Wirtschaft & Kooperation

  1. Platz – ARTour – Augmented Reality-Rundgang auf der Burgruine Aggstein
    Joachim Pressl, Sarah Oismüller, Lena Vorlaufer, Jakob Haas – 5AHITM – Betreuungslehrer: DI Jürgen Pirringer und DI Jürgen Altermüller) – IT-HTL Ybbs/Donau
  2. Platz - Analyse der Anlagenautomatisierung und vorbereitende Digitalisierung
    HTL Waidhofen an der Ybbs
  3. Platz – IOT (Internet of Things) App – Cool Chain
    Marcel Ortler, Anton Pruckner, Clemens Heigl – 5AHITM – Betreuungslehrer: DI Jürgen Altermüller und Jank Ralph, MSc) – IT-HTL Ybbs/Donau

Aufgrund dieses Ergebnisses konnte die IT-HTL Ybbs/Donau in beiden Kategorien die Schulwertung gewinnen und zusätzlich zu den beeindruckenden Geldpreisen für die Siegerteams weitere 2.000 Euro für zukünftige Schulprojekte in Empfang nehmen.

Die Schulgemeinschaft bedankt sich bei den Veranstaltern dieses großartigen Wettbewerbs für Schulen im Mostviertel und gratuliert den erfolgreichen Teams herzlich.