Skip to main content

HAK digBiz erreicht den 1. Platz beim Hackathon #4GoodAI 2022 der TU Wien

HAK-HAS

Sechs Schüler der ersten Klasse des Ausbildungszweiges „Digital Business“ der HAK Ybbs erreichten den ersten Platz beim österreichweiten virtuellen "Hackathon für gute KI 2022" der TU Wien.

Organisiert wird der Hackathon vom Vienna Center for Logic and Algorithms der Technischen Universität Wien und fand heuer vom 2.3. bis 16.3.2022 statt. Die Aufgabe bestand darin, einen Chatbot zum Thema FAKE NEWS zu entwickeln.

Die Schüler der Projektgruppe “1bkSuperstars” bestehend aus Jonas und Alexander Edelbacher, Adrian Enner, Noah und Noel Käfer und Moritz Hochebner programmierten einen witzigen und kreativen Chatbot sowie ein abschließendes Quiz. Der erste Preis ist mit einem Preisgeld in Höhe von 1.000 € verbunden.

Die Schulgemeinschaft des SZ-Ybbs gratuliert herzlich zu diesem tollen Erfolg!

Weitere Informationen unter

Hackathon #4GoodAI