Skip to main content

Streaming-Premiere

IT-HTL Medientechnik

Am 13. November 2020 war Premiere eines neuen Projekts in der IT-HTL: Die erste Produktion des Stream-Teams ging auf Twitch online.

Am Beginn des vierten Jahrgangs beschäftigen sich die Medientechniker der IT-HTL mit Streaming-Technologien und -Protokollen. Um einen Teil der Lehrinhalte auch praktisch anzuwenden, wurde die Idee eines "Stream-Team"-Projekts geboren, welches am 13. November 2020 die erste Sendung feierte. Im Vorfeld wurde nötige Hardware recherchiert, das Setup geplant und technisch unter Mithilfe von Prof. Pirringer umgesetzt. Ein Danke geht an dieser Stelle auch an Prof. Kashofer, der persönlich und im Rahmen des VFI das Projekt ebenfalls unterstützte.

Gemeinsam wurde ein leistungsfähiger Rechner für Aufnahme und A/V-Kodierung aus Einzelkomponenten zusammengebaut, Video-/Audiomischer, Mikrofone und Beleuchtung installiert, bestehende Kameras ins Setup eingebunden und die Software konfiguriert. Aufgrund der schwierigen Situation mit Anwesenheitsbeschränkungen wurde der Stream dann vom Team im Vorfeld aufgezeichnet und am Infotag über Twitch live gestreamt. Präsentiert wurden heurige Diplomarbeiten und Projekte der IT-HTL.

Der erste Stream wurde zur Premiere am Infotag von 441 unterschiedlichen Zuschauern gesehen und auf Twitch seitdem insgesamt fast 1000-mal aufgerufen. Es ist geplant, das Stream-Team-Projekt als permanentes Projekt zu etablieren und zukünftig in regelmäßigen Abständen Sendungen zu produzieren. Wer vielleicht auch gerne mal als Moderator oder Content-Creator am Stream teilnehmen möchte, kann sich bei Jakob Längauer/4AHITM, dem Leiter des Stream-Teams, melden.

https://www.twitch.tv/szfunkt