Skip to main content

SZ-Funkt Eierschlacht im SZ-Ybbs

SZ-Ybbs

Am 26. März fand ein schulinterner Oster-Wettbewerb statt, indem zwei Teams gegeneinander angetreten sind. 

 

Die Hauptaufgabe des Wettbewerbs bestand darin innerhalb von zwei Stunden ein Straußenei zu bemalen, jedoch gab es weitere Faktoren, welche zur finalen Bewertung beigetragen haben.

Folgende Aufgaben gab es zu meistern:

1 Schularbeit:   Ei bemalen
3 Mitarbeitsüberprüfungen:Minispiele, bei denen jedes Teammitglied mitspielen konnte welche zu einer Note führten
3 Hausübungen:Minispiele, bei denen jeweils nur ein Teammitglied mitspielen durfte.

 

Die Eier wurden von einer eigenen Jury bewertet, bestehend aus Herr Prof. Brachinger, Frau Prof. Höfinger und Frau Prof. Handlgruber. Unter der Beachtung folgender Kriterien wurden die Eier bewertet: Aussehen, Detailtreue, Grundidee.

Wer die Gewinner der Eierschlacht sind erfahrt Ihr in unserem Youtube Video.