Skip to main content

Die Ausbildung in der HAK wird mit einer "Diplomarbeit" abgeschlossen, jene in der HAS mit einer Abschlussarbeit. In der folgenden Übersicht können Beschreibungen der Arbeiten im Schuljahr 2020/21 eingesehen werden.

MIIND - Das Erfrischungsgetränk aus der Region

Abschlussarbeiten HAS

Nach einigen Recherchen auf diversen Internetplattformen sind wir auf das Unternehmen aufmerksam geworden. Es ist uns dann in einem Gespräch mit dem Geschäftsführer, Herrn Philip Obermüller, sehr schnell gelungen, ihm als Projektpartner für unsere Abschlussarbeit zu gewinnen. Wir haben uns im Rahmen der Abschlussarbeit mit der Fragestellung: „Wie können wir das Unternehmen MIIND und das Produkt MIIND bekannter machen?“, befasst.

Von Beginn an war es uns ein Anliegen, den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu steigern. Um das zu ermöglichen, haben wir eine Verkostung an der Schule durchgeführt. 96 Dosen standen zur Verfügung, die von Schülern aus 7 Klassen verkostet wurden. Anschließend wurde eine Befragung an die Schüler gesendet. 51 Antworten wurden damit erreicht, die in der Arbeit ausgewertet wurden.

Vor allem das Design fanden die Befragten sehr gut und ein großer Teil der Befragten kannte das Produkt vorher noch nicht und somit konnte der Bekanntheitsgrad gesteigert werden.

Außerdem wurde ein 20-minütiges Experteninterview mit dem Geschäftsführer und Gründer des Unternehmens Herrn Philip Obermüller geführt. Dadurch konnte die Gründung und das Unternehmen in der Arbeit vorgestellt werden.

Zum Vergleich wurden 2 weitere österreichische Getränkeanbieter vorgestellt und die Hygieneleitlinien bei der Getränkeerzeugung zusammengefasst.

Projektteam

Philipp Buchinger, Tobias Honl, Shahin Chahin

Projektbetreuer

Christa Prichenfried