Skip to main content

Seit 2015 DIE Modellschule für Individualisierung und Potenzialentfaltung in Niederösterreich

An drei Tagen in der Schulwoche kannst du in der Zeit von 9:10 bis 10:30 Uhr selbst bestimmen, was, wo und mit wem du lernst. Mögliche Lerninhalte dafür bekommst du von deinen Lehrkräften.

Zu diesen Zeiten sind in allen Klassen Lehrpersonen anwesend und du kannst entscheiden, in welchem Raum du alleine oder mit anderen lernen möchtest. Dadurch kannst du zB. auch mit Freunden aus ganz anderen Klassen oder Jahrgängen lernen. Jeweils in der Vorwoche buchst du deinen Unterricht. Damit wissen die Lehrkräfte auch, an welchen Tagen du zu ihnen kommst.

Die ersten 6 Stunden pro Tag dauern statt 50 nur 40 Minuten. Die dadurch offenen 240 Minuten werden in drei 80 Minutenblöcken an drei Tagen die Woche gebucht.

Alle unsere Schüler buchen im Onlinesystem 6 Stunden pro Woche die Lerninhalte selbst je nach Stärken, Interessen oder Bereichen mit Vertiefungsbedarf.

In den IndY-Stunden gehen die Schüler in die gebuchten Räume und können eigenständig und mit Unterstützung der dort anwesenden Lehrkräfte an ihren Themen arbeiten.

Was bringt IndY?

Individualisierung durch 4 tragende Elemente des Unterrichts:

  • Kultur des Fragens
  • Selbstverantwortung der Lernenden für den Lernprozess fördern
  • Selbstmotivation
  • Methodenkompetenz beim Lernen

Warum IndY

"Durch die Individualisierungsphasen erlangen unsere Schülerinnen und Schüler Fähigkeiten, welche Schlüsselqualifikationen in der Berufswelt darstellen. IndY ergänzt den Unterricht optimal."

- Mag. Christoph Maurer, Schulleiter