Skip to main content

Die Ausbildung in der HAK wird mit einer "Diplomarbeit" abgeschlossen, jene in der HAS mit einer Abschlussarbeit. In der folgenden Übersicht können Beschreibungen der Arbeiten im Schuljahr 2020/21 eingesehen werden.

Safer Internet Workshops

Abschlussarbeiten HAS

In der Projektarbeit geht es um Safer-Internet-Workshops. Das Projektteam hat sich mit drei großen Themenbereichen auseinandergesetzt, welche von den einzelnen Teammitgliedern ausgearbeitet wurden. Die Kapitel befassen sich mit den Themen Social-Media, Online-Shopping und Cyber-Mobbing. Die Ergebnisse wurden in Form eines Workshops an den 1. Jahrgang (1BK) weitergegeben.

Bei dem Thema Social-Media geht es hauptsächlich um die Darstellung der Social-Media-Plattformen. Dabei wurden auch Statistiken, Gefahren und Präventionsmaßnahmen dargestellt. Das Thema Online-Shopping umfasst die Analyse von Statistiken und die Gefahren, die beim Einkaufen im Internet entstehen können. Das Projektteam hat auch Tipps zum Schutz gegen die Fallen aufgezeigt. Cyber-Mobbing befasst sich mit den strafrechtlichen Verfolgungen und den Präventionsmaßnahmen.

Zusätzlich wurde eine schriftliche Befragung erstellt und diese wurde nach dem Workshop von den Teilnehmern durchgeführt. Nach der Befragung hat die Projektgruppe eine Auswertung der Ergebnisse erstellt. Es wurde auch ein Homepageartikel nach dem Safer-Internet-Workshop online gestellt.

Zusammenfassend hat sich die Projektarbeitsgruppe mit der Internetnutzung und mit den daraus entstehenden Gefahren und Präventionsmaßnahmen beschäftigt. Es ist wichtig, Jugendliche vor dem Internet zu schützen und diese aufzuklären. Das Projektteam hat versucht, Jugendliche auf einen verantwortungsvollen Umgang mit den sozialen Netzwerken aufmerksam zu machen.

Projektteam

Asena Ciplak (Gruppenleiterin), Sema Kumus, Laura Wagner

Projektbetreuerin

Astrid Strauss