Skip to main content

Die Ausbildung in der HAK wird mit einer "Diplomarbeit" abgeschlossen, jene in der HAS mit einer Abschlussarbeit. In der folgenden Übersicht können Beschreibungen der Arbeiten im Schuljahr 2020/21 eingesehen werden.

E-Sport Event am SZ-Ybbs

Diplomarbeiten HAK HAK-HAS

Im Rahmen der Diplomarbeit organisierten vier Schüler der 5AK, Tobias Fischer, Tobias Teufl, Marc Poschenreither und Matthias Gwiss, ein E-Sport Turnier in den Räumlichkeiten des HAK/HAS Gebäudes.

Die Diplomarbeit, betreut von Frau Prof. Siebeneicher, umfasst unter anderem das Thema E-Sport als Wirtschaftsfaktor mit Marktforschung und Eventorganisation.

Das E-Sport Turnier fand am 21.10.2022 in zwei Klassenräumen des HAK/HAS Gebäudes statt und alle SchülerInnen des SZ-Ybbs konnten sich dafür anmelden. Die Anmeldung für maximal 60 Teilnehmer erfolgte über eine eigens dafür eingerichtete Website. Zu Beginn der Veranstaltung wurde das Thema der Diplomarbeit sowie die Diplomarbeitsgruppe vorgestellt. Unterstützt wurde das Projektteam von Benjamin Leitner, Schüler der 3CHIT und Organisationsmitglied des Projektpartners „eSports Mostviertel“. Dieser stellte den Verein mit seinen Aufgaben und Zielen kurz vor.

Die insgesamt 60 SchülerInnen zeigten bei dem Clash Royale Turnier ihre Konzentrationsfähigkeit, Motivation und Ausdauer. Die beiden letzten Spiele zwischen Platz 3 und 4 bzw. 1 und 2 konnten von allen Teilnehmern am Beamer mitverfolgt werden.

Durch die Sponsoren Fa. Buchmayer, Haubiversum und Burgpizzeria Ybbs war es möglich, bei der Siegerehrung großzügige Preis zu überreichen.

  1. Platz – Benny Oismüller, 1CHIT
  2. Platz – Jayden Kralovec, 1CHIT
  3. Platz – Christoph Schlögl, 3CHIT
  4. Platz – Martin Moser, 3CHIT
  5. Platz – Nico Müller, 4BK

Wir gratulieren den Gewinnern recht herzlich und bedanken uns nochmals bei allen Teilnehmern für ihr Interesse am digitalen Sport.