Skip to main content

Über den Tellerrand blicken

SZ-Ybbs

Dazu ist INDY im Schulzentrum Ybbs auch da, vor allem, wenn es darum geht, das Positive in einer Krise zu erkennen und zu nutzen. Kollegin Angelika Rohrmüller hat die Chance ergriffen und an den Freitagen während der Distance-Learning-Phase einen Special-Indy-Kochkurs online via Microsoft Teams für alle Schülerinnen und Schüler angeboten.

Schnell war eine vorwiegend männliche Kochtruppe gefunden und unsere HTLer waren fest entschlossen, hier neue Kompetenzen zu erwerben. So entstanden nach schrittweiser Anleitung durch Chefköchin Angelika Rohrmüller zuhause in der eigenen Küche im Verlauf der Wochen Köstlichkeiten wie Mürbteigkekse im Advent, ein Kakaogugelhupf nach einem Rezept von Fabians Mama, Spaghetti Bolognese mit einem Becherkuchen zur Nachspeise, Erdäpfelgulasch und als letzter Höhepunkt im Fasching ein Marmorkuchen.

Die Ergebnisse können sich  - wie die Fotos beweisen – sehen lassen. Und während die Küche wieder aufgeräumt wird, bleibt Zeit zum Online-Plaudern. So wird gemeinsam nach einem Rezept für die beginnende Fastenzeit gesucht und auch davon geträumt, vor Schulschluss einmal gemeinsam in unserer Outdoor-Klasse ein Grillgericht im Freien zu zaubern.

Und immer wieder dürfen Häferlgucker vorbeischauen, Kollegin Sabine Reiter war letzten Freitag kurz dabei, musste dann aber zu einem sportlichen Date nach Melbourne und ich durfte live recherchieren, mitbacken und mit den Jungköchinnen und – köchen den Reportagestil der Berichterstattung besprechen.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser gelungen Veranstaltung, vielen Dank für die Einladung und weiterhin köstliche kulinarische Erlebnisse!