Skip to main content

Youth Entrepreneurship Week an der HAK Ybbs

HAK-HAS

Von 16. - 19.11. konnten sich die Schüler*innen der 3. und 4. Jahrgänge der HAK mit ihren kreativen Ideen und deren Umsetzung beschäftigen.

Die Schüler*innen befassten sich mit dem Thema Entrepreneurship und arbeiteten an der Zukunft von morgen.  Aufgrund der aktuellen Situation wurde die Entrepreneurship Week hybrid abgehalten, d.h. die Schüler*innen waren vor Ort und die Trainer*innen und Partner*innen aus der Startup Community unterstützten online.

Die Siegerprojekte wurden von einer externen Fachjury ermittelt. Das Team Palo entwickelte eine Geschäftsidee für Schuheinlagen, die das Gangbild der Träger nachhaltig beeinflusst und das Siegerteam Pen clean entwickelte einen Stift, mit dem man Oberflächen desinfizieren kann.

Die Youth Entrepreneurship Week bietet Raum für Innovationen, für die Entwicklung von Lösungen für die Sustainable Development Goals und für digitale Ideen. So erleben Jugendliche, welche kreative Kraft in ihnen steckt und wie sie diese lösungsorientiert einsetzen können. Durch das Bewältigen von Herausforderungen erlangen sie Vertrauen in ihre Stärken und werden zu Changemaker.

Das Projekt ist eine Kooperation des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung, der Wirtschaftskammer Österreich sowie Austrian Startups und IFTE (= Initiative for Teaching Entrepreneurship).

Young entrepreneurs – go!